Die Geschichte von Bronneberg

Bronneberg wurde 1946 gegründet. Unser Fachwissen im Bereich Recyclingmaschinen basiert auf beinahe 70 Jahren Erfahrung in der Recyclingbranche. Bronneberg entwickelt und produziert die berühmten Bronneberg-Recyclingmaschinen im eigenen Unternehmen. Darüber hinaus hat Bronneberg die Agentur diverser weltweit renommierter Marken der Recyclingbranche.

Bronneberg im Überblick

Wer kennt sie nicht? Die Scheren und Pressen von Bronneberg, die Mitte des letzten Jahrhunderts eine kleine Revolution in der Recyclingbranche verursachten. So manch einer hängt immer noch so an der vom Vater und Großvater geerbten Bronneberg-Recyclingpresse, dass er diese lieber gründlich überholen lässt, anstatt eine neue zu kaufen.

Der Gründer von Bronneberg, Tjeu Bronneberg, stand an der Wiege zahlloser einzigartiger Maschinen für die Schrottverarbeitung. Heutzutage entwickelt und produziert Bronneberg unter der Leitung von Jan und Henri Jegerings zuverlässige und benutzerfreundliche (Guillotine- und Alligator-)Scheren, Kabelverarbeitungsmaschinen, Schrottpressen und Autopressen. Die Vertriebsabteilung und die hochwertige Serviceabteilung befinden sich in Helmond (Niederlande) und in Mannheim.

Bronneberg operiert dank eines zuverlässigen Netzes an lokalen Vertragshändlern weltweit. Da wir ein Auge für neue Chancen auf neuen Märkten haben, bleibt Bronneberg ein Name, der Gesamtlösungen für die Recyclingbranche gewährleistet. Die Recyclingmaschinen von Bronneberg heben sich von der Masse ab, sind zuverlässig und innovativ.

Geschichte

Möchten Sie mehr über die Geschichte von Bronneberg wissen?

Möchten Sie mehr über die Geschichte von Bronneberg wissen? Sind Sie neugierig auf die Entstehungsgeschichte dieses starken Familienunternehmens und auf die Recyclinglösungen, die wir Ihnen bieten können? Sie sind bei uns jederzeit herzlich zu einer Betriebsführung und einem guten Gespräch willkommen. Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Berater auf.